Bravouröse Nixen - Elite-Schweizermeisterinnen in allen Disziplinen



Super Leistung des A-Teams an den Elite-Schweizermeisterschaften, welche am 18./19. April 2015 in Vernier, statt gefunden haben. Trotz eines fast komplett neu zusammen gesetzten, sehr jungen Teams, ergatterten sich die Nixen in allen vier Disziplinen (Combo, Team, Duett, Solo) überzeugend den Schweizermeistertitel!


Klares Ziel war, dieses Jahr in allen vier Disziplinen die Titel in die Hände der Nixen zu kriegen - letztes Jahr war dies in drei von vieren gelungen... Dies meisterten die Girls souverän. Und das, obwohl die Meisten aus demTeam erst neu dazugestossen sind. Neben dem Team und der Combo erschwammen sich das Spitzen-Duett Sophie Giger und Sascia Kraus sowie Sascia Kraus im Solo problemlos ihre Titel.


Das Team Tech und Free wurde von den SchwimmerinnenAdrienne Buri (FR), Sophie Giger, Mélisande Jaccard, Sascia Kraus (TR), Joelle Peschl, Noemi Peschl, Pauline Rosselet, Lara Soto und Sarina Weibel und dieCombo zusätzlich mit den B1-SchwimmerinnenAlyssa Thöni, Miriam Praxmarer (R) sowie Eleonora Trincia (R)gewonnen! Die vonOlga Pylypchuk, unserer Haupttrainerin, geschriebenen Küren, haben die Richter und Zuschauer erneut überzeugt. Eine wirklich super Leistung!

Herzliche Gratulation den "Golden Girls" zu den Schweizermeister Titeln!

Wie schon letztes Jahr, startete unser B1-Team (J2-Schwimmerinnen) in der Kategorie "J1 - Figure & Free" im Team sowie mit zwei Duetten als Vorschwimmerinnen.

Auch dieses Jahr meisterte sich das B1-Team hervorragend gegen die doch hauptsächlich aus J1-Schwimmerinnen bestehende Konkurrenz und sicherten sich im Team mit den SchwimmerinnenKristina Catalano, Mila Egli (R), Miriam Praxmarer, Marigna Roth, Anja Steiner, Alyssa Thöni, Eleonora Trincia, Alissa Weibel und Tessa Zollinger die Bronzemedaille. Dies trotz eines Penalties von 1 Punkt wegen zu kurzer Musik.


Im Duett der Kategorie Figure & Free erkämpften sich die A-Team Schwimmerinnen Joelle Peschl und Pauline Rosselet die Bronzemedaille, Lara Soto und Mélisande Jaccard den 4. Diplomplatz. Die zwei Vorschwimmer-Duette Alyssa Thöni und Alissa Weibel sowie Miriam Praxmarer und Eleonora Trincia meisterten sich auch toll. Wären sie im Klassement berücksichtigt worden, wärenAliyssas auf dem 5. Diplomplatz, Miriam und Eleonora auf dem 8. Rang gelandet - und dies auch mit je 1 Punkt Abzug wegen zu kurzer Musik - wirklich super!


Im Solo von Figure & Free waren die Nixen mit Noemi Peschl, welche den hervorragenden 4. Diplomplatz (auch sie mit 1 Penalty wegen der Musiklänge) erreichte, und mit Sarina Weibel (6. Diplomplatz), vertreten.

Die Pflichtresultate lassen sich durchaus sehen:

4. Joelle Peschl 5. Noemi Peschl 7. Sarina Weibel 8. Mélisande Jaccard 9. Pauline Rosselet 11. Alyssa Thöni 12. Lara Soto 17. Alissa Weibel 19. Adrienne Buri 20. Marigna Roth 24. Tessa Zollinger 26. Eleonora Trincia 28. Miriam Praxmarer 32. Mila Egli 40. Anja Steiner 42. Kristina Catalano

Auch den Figure & Free Schwimmerinnen herzliche Gratulation zur Top-Leistung!

Alle Resultate inkl. den Details finden Sie hier.


11 Ansichten

Kontakt

Adresse: Gartenstrasse 11, 8002 Zürich

Mail: sekretariat@limmat-nixen.ch

Telefon: 043 541 56 71

Limmat-Nixen

Information

Folge uns auf Social Media