Erneut Schweizermeistertitel für die Limmat-Nixen Zürich



Das Eliteteam der Limmat-Nixen Zürich verteidigt mit viel Elan und Eleganz den Schweizermeistertitel im Team Free


Nach der coronabedingten Absage im letzten Jahr fanden am Wochenende vom 10./11. April 2021 die 49. Schweizermeisterschaften im Artistic Swimming statt. Der zweitägige Event wurde von den Limmat-Nixen Zürich im Hallenbad Kloten organisiert, in Zusammenarbeit mit dem nationalen Verband Swiss Aquatics Artistic Swimming, und unter Einhaltung eines strengen Covid-19 Konzepts zum Schutz aller Schwimmerinnen, Funktionäre sowie Helfer und Helferinnen. Der Livestream verzeichnete über 2'500 Aufrufe pro Tag.


Als Höhepunkt des Events überzeugten unsere Elite-Schwimmerinnen Mila Egli (Wädenswil), Emma Furrer (Zürich), Jasmine Hobi (Zürich), Sofie Müntener (Zürich), Viktória Polgár (Altdorf), Irena Ristic (Zürich), Arjona Selmani (Zürich), Alissa Weibel (Erlenbach) und Tessa Zollinger (Kilchberg). Sie gewannen Gold in der Königsdisziplin Team Free. Zusammen mit ihrer Trainerin, Alisa Radukh, zeigten sie Nerven und vollbrachten mit viel Elan und Leichtigkeit einen grossartigen Kraftakt.


Weitere Highlights der Limmat-Nixen Zürich an der SM 2021:

  • Gold für Sofie Müntener mit Emilia Kozma vom Schwimmverein beider Basel im Duet Tech Juniors

  • Silber im Team Tech

  • Silber für Mila Egli und Tessa Zollinger im Duet Free hinter dem Schweizer Olympia-Duett

  • Bronze für Alissa Weibel im Solo Tech

  • Bronze im Team Tech Juniors

  • Bronze in der Free Combination

Hier finden Sie Resultate & Aufzeichnung




Die Limmat-Nixen Zürich danken von Herzen ihren Partnern Migros-Kulturprozent, onSpirix, Venenklinik Bellevue Kreuzlingen, Sirocco und Baugenossenschaft Zurlinden, den Sportämtern der Stadt und des Kantons Zürich sowie allen Gönnern und Gönnerinnen.



119 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen