Medaillen für Sophie und Sascia an den Japan Open!


Unser Spitzen-Duett Sophie Giger und Sascia Kraus nahmen äusserst erfolgreich, vom 2. - 4. Mai 2015 in Tokyo an den Japan Open, teil.



Sascia gelang im Solo gegen 13 weitere Konkurrentinnen unter anderem aus Italien, Thailand, Malaysia und Japan ein guter Start. Mit nur gerade 0.01 Punkten Rückstand belegte sie den 5. Zwischenrang nach dem Vorlauf im Tech (78.6713) und Free (81.5000). International lag sie mit diesem Resultat auf Platz 2. Im Final steigerte sich Sascia um einen Punkt auf 82.5000 Punkte, doch auch ihre Konkurrentin konnte sich verbessern. Sascia schloss ihren Wettkampf somit auf dem guten 5. Platz (overall) sowie mit der Silbermedaille in der internationalen Wertung ab! Eine Wucht! Herzliche Gratulation.


Auch im Duett haben Sophie und Sascia eine hervorragende Leistung gezeigt. Trotz eines Fehlers im Tech und somit einer Punktzahl unter 80 (79.7284), konnten sie sich im Free steigern (82.4333) und belegten nach dem Vorlauf gegen 29 Konkurrentinnen den 4. Platz. Durch eine nochmalige Steigerung im Final (83.9333) ergatterten sich Sophie und Sascia den hervorragenden 2. Platz international und gar die Bronzemedaille overall!

Die Resultate finden Sie hier.

Herzliche Gratulation den Schwimmerinnen Sascia Kraus und Sophie Giger sowie unserer Cheftrainierin Olga Pylypchuk zu diesem super Erfolg! Wir sind mächtig stolz auf euch!


Danke an unser Vorstandsmitglied Nina Brennwald, welche die Schweiz als Richterin in Tokyo vertrat.


4 Ansichten

Kontakt

Adresse: Gartenstrasse 11, 8002 Zürich

Mail: sekretariat@limmat-nixen.ch

Telefon: 043 541 56 71

Limmat-Nixen

Information

Folge uns auf Social Media