top of page


16 Ansichten0 Kommentare

Aktualisiert: 12. Jan.

Die Schwimm­schu­le der Limmat-Nixen Zürich hat die of­fi­zi­el­le Qua­li­täts­li­zenz von Swiss Aqua­tics erhalten, und erfüllt somit die hohen Anforderungen und Qualitätsstandards des Schwimmverbands.


Wie auf der Webseite von Swiss Aquatics publiziert, "ist die Lizenzierung für die Schwimmschulen in erster Linie ein Markenzeichen für qualitativ hochstehenden Schwimmunterricht. Eltern, welche auf der Suche nach einer geeigneten Schwimmschule für ihre Kinder sind, können bei einer Schwimmschule mit nationaler Qualitätslizenz darauf vertrauen, dass die Schwimmsportlehrer:innen methodisch, technisch und pädagogisch bestens ausgebildet sind und die Schwimmschule die geltenden Sicherheitsstandards jederzeit einhält.

Swiss Aquatics will durch die Ausbildung in den Schwimmschulen sicherstellen, dass Kinder einerseits eine frühe Selbstrettungskompetenz erlangen und andererseits technisch gut ausgebildet sind, wenn sie eine schwimmsportliche Laufbahn einschlagen, sei dies im Breiten- oder Leistungssport."


QUALITÄTSSTANDARD

Qualitätsstandard (Quelle: Swiss Aquatics)


Eine Schwimmschule mit der Swiss Aquatics Qualitätslizenz entspricht dem höchsten Qualitätsstandard. Dieser beinhaltet folgende Hauptkriterien:

  • Qualitativ hochwertigen Schwimmunterricht: Die Philosophie von Swiss Aquatics, dass die Teilnehmenden einen freudvollen und zielfokussierten Schwimmunterricht erleben dürfen, wird in den Schwimmkursen umgesetzt.

  • Sehr gut ausgebildete Schwimmsportlehrer:innen: Die Schwimmsportlehrer sind im Besitz einer mindestens der Unterrichtsstufe entsprechenden Swiss Aquatics oder äquivalenten Ausbildung. Die Schwimmsportlehrer:innen bilden sich mindestens alle zwei Jahr weiter, um ihre geforderte Anerkennung zu verlängern.

  • Überzeugendes Sicherheitskonzept: Die Schwimmsportlehrer:innen sind alle im Besitz einer gültigen Wasserrettungsausbildung (SLRG Brevet Plus Pool oder gleichwertig) und besitzen eine BLS-AED Anerkennung. Die Gruppengrösse und –konstellation ist der Infrastruktur und dem Können der Teilnehmenden angepasst. Die Schwimmsportlehrer:innen verfügen über die Kenntnisse der lokalen Notfallmassnahmen.

11 Ansichten0 Kommentare

Bist du eine Wasserratte, die sich gerne im Wasser zu Musik bewegt? Dann bist du im Artistic Swimming (Synchronschwimmen) genau richtig. Während dem Kurs in der ersten Herbstferienwoche lernst du auf spielerische Art die Grundlagen dieser Sportart kennen.



Mehr Informationen dazu und die Anmeldung (möglich ab 10. Januar) findest du hier - wir freuen uns auf dich!


Wann

Sportferien 2023, 2. Woche

20.2.2023–24.2.2023

Montag bis Freitag

9.30–11.00 Uhr


Wo

SSA Hardau - Schulschwimmanlage Hardau

Bullingerstr. 62

8004 Zürich


Wer

2014–2016

Mädchen und Knaben

Einsteiger/-innen


Kosten

Fr. 85.–

13 Ansichten0 Kommentare
bottom of page