Atelier Pfister springt mit den Limmat-Nixen ins Wasser


Um das neue Gartenmöbelprogramm MEX von Atelier Pfister, Design Adrien Rovero ins beste Licht zu rücken, wurden zehn Schwimmerinnen der Limmat-Nixen Zürich, vom Studio Achermann zum Videodreh engagiert.

An einem Wintertag im Februar wurden eigens für diesen Dreh die Schweizer Designermöbel im Hallenbad Leimbach versenkt und die Nixen Alissa, Alyssa, Eleonora, Joelle, Lea, Noemi, Noëmi, Sarina, Vivienne und Yamina tauchten, schwammen, tanzten, choreografierten und sprangen um die Möbel, bis der Creative Director Bedo Achermann, der Art Director Markus Bucher sowie natürlich Fotograf und Filmemacher Linus Bill vom Studio Achermann zufrieden waren.

Es war eine ganz spezielle Sache, zu der die Nixen aufgeboten wurden, und hat unheimlich Spass gemacht. Die jungen Nixen haben sich von ihrer besten Seite gezeigt, sodass der Dreh ein riesen Erfolg. Die Achermann Crew war begeistert von der Professionalität der Nixen sowie von der Ausdauer und dem Elan mit welchem sie über vier Stunden voll konzentriert arbeiteten.

Was schlussendlich dabei heraus kam sowie die Möbel, welche sie promoten durften finden sie in folgendem Film.



0 Ansichten

Kontakt

Adresse: Gartenstrasse 11, 8002 Zürich

Mail: sekretariat@limmat-nixen.ch

Telefon: 043 541 56 71

Limmat-Nixen

Information

Folge uns auf Social Media