Rücktritt vom Spitzensport von Sascia Kraus


17 Jahre Synchronschwimmen. Davon 13 Jahre lang Mitglied im Nationalteam. Und dann der Traum: Teilnahme an den Olympischen Spielen in Rio. Nun tritt unsere Sascia Kraus wegen einer langwierigen Fussverletzung vom Spitzensport zurück. So hat es heute auch der Thalwiler Anzeiger gemeldet. Wir sind stolz auf Sascia und freuen uns, dass sie sich weiterhin in unserem Verein engagiert. Mach's guet Sascia!



197 Ansichten0 Kommentare